Unsere Gemeinderäte

Siegrun Burkhardt


Siegrun Burkhardt

Alter: 59 Jahre Familienstand: verheiratet Kinder: 3 Beruf: Musikpädagogin Hobbys: Garten, Floristik, Kunsthandwerk, Musik Ämter: Elternbeiratsvorsitzende der Realschule Plüderhausen, Kirchengemeinderätin der evangelisch- methodistischen Kirche Plüderhausen, verantwortlich für die Arbeit mit Kindern Im Gemeinderat werden Entscheidungen getroffen, von denen wir als Bürger und Bürgerinnen unmittelbar betroffen sind. Verantwortlicher Umgang mit Finanzen und Ressourcen, zukunftsorientierte Familien- und Bildungspolitik, Gestaltung unseres Lebensumfeldes mit Kultur, Natur, Handel und Verkehr sind Themen, die unseren Alltag unmittelbar berühren. Als Gemeinderätin möchte ich weder meine eigenen, noch die Interessen einer Partei vertreten. Wichtig ist mir, die Interessen der Bürgerinnen und Bürger von Urbach im Blick zu haben. Über Fraktionsgrenzen hinweg möchte ich unser lebenswertes Urbach mitgestalten. 1993 bin ich mit meiner Familie nach Urbach gezogen und habe den Ort lieben gelernt. Tradition und Moderne verbinden sich für mich in Urbach: einerseits ist es möglich in der Tradition der Großeltern im Backhaus frisches Holzofenbrot zu backen, ebenso kann man das Leben im Cafe am Marktplatz genießen. 
Tradition bewahren – Visionen entwickeln: dafür möchte ich mich in den kommenden fünf Jahren mit meiner ganzen Kraft und meinen Fähigkeiten einsetzen.

 

Jürgen Schlotz

1957 geboren, verheiratet, 1 Sohn, Vermessungsingenieur.

Hobbies: Vorsitzender Judoverein Urbach, Übungsleiter Gesundheitssport, Streuobstwiesenpflege, Wanderführer.

Politisches Engagement auf kommunaler Ebene bietet die Möglichkeit, mitzugestalten, konkrete Ergebnisse der eigenen, politischen Arbeit zu sehen. Durch meine Tätigkeit in verschiedenen Vereinen sind mir viele Probleme und Anliegen bekannt. Dieses Wissen möchte ich in die Kommune einfließen lassen. Kinder und Familien müssen im Mittelpunkt der Gemeindepolitik stehen. Als jemand, der gern in Urbach lebt, möchte ich einen persönlichen Beitrag dazu leisten, Urbach zu einer lebens- und liebenswerten Gemeinde für möglichst viele Bürgerinnen und Bürger zu machen.“

 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

WebsoziInfo-News

13.09.2019 18:54 #unsereSPD – Die Tour
#unsereSPD – Die Tour macht am Samstag Halt in Filderstadt.Wir übertragen live ab 16 Uhr.Sei dabei! Livestream auf https://unsere.spd.de/home/

13.09.2019 18:50 René Röspel zu Roadmap für Forschungsinfrastrukturen
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat heute die neue Roadmap für Forschungsinfrastrukturen vorgelegt. Damit werden drei Infrastrukturvorhaben aus den Bereichen Klimaforschung, Materialforschung und Medizin nachhaltig unterstützt. Die durch die Roadmap zur Verfügung gestellten Aufbaumittel betragen pro Projekt mehr als 50 Millionen Euro. „Was lange währt, wird endlich gut: Bereits 2017 wurden elf Projekte

11.09.2019 19:59 Bildungsleistungen müssen weiterhin umsatzsteuerfrei bleiben
Die Bundesregierung hat vorgeschlagen, die Umsatzsteuerbefreiung für Bildungsleistungen neu zu regeln. Lothar Binding, Finanzfachmann der SPD-Fraktion, beruhigt: Bildungsangebote werden dadurch nicht teurer. „Alle Bürgerinnen und Bürger müssen Zugang zu Bildung und Teilhabe an lebenslangem Lernen haben. Deswegen unterliegen Bildungsleistungen grundsätzlich nicht der Umsatzsteuer. Die Bundesregierung hat jetzt vorgeschlagen, die Umsatzsteuerbefreiung für Bildungsleistungen neu zu regeln. Die Sorgen der

10.09.2019 08:59 Persönliche Erklärung von Manuela Schwesig
Liebe Genossinnen, liebe Genossen, ich muss Euch leider mitteilen, dass ich an Brustkrebs erkrankt bin. Die Diagnose hat mich und meine Familie schwer getroffen. Die gute Nachricht aber ist: dieser Krebs ist heilbar. Dafür ist eine Behandlung notwendig, die in den kommenden Monaten Zeit und Kraft kosten wird. Nach intensiven Gesprächen mit meinen behandelnden Ärzten

08.09.2019 11:12 Europa: Beschlusspapier Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 5./6. September 2019
Bitte beachten Sie den heute auf der Klausur der SPD-Bundestagsfraktion gefassten Beschluss: Zeit zu handeln – Mut zu mehr Fortschritt in Europa Quelle: spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de