Unsere Gemeinderäte

Siegrun Burkhardt


Siegrun Burkhardt

Alter: 59 Jahre Familienstand: verheiratet Kinder: 3 Beruf: Musikpädagogin Hobbys: Garten, Floristik, Kunsthandwerk, Musik Ämter: Elternbeiratsvorsitzende der Realschule Plüderhausen, Kirchengemeinderätin der evangelisch- methodistischen Kirche Plüderhausen, verantwortlich für die Arbeit mit Kindern Im Gemeinderat werden Entscheidungen getroffen, von denen wir als Bürger und Bürgerinnen unmittelbar betroffen sind. Verantwortlicher Umgang mit Finanzen und Ressourcen, zukunftsorientierte Familien- und Bildungspolitik, Gestaltung unseres Lebensumfeldes mit Kultur, Natur, Handel und Verkehr sind Themen, die unseren Alltag unmittelbar berühren. Als Gemeinderätin möchte ich weder meine eigenen, noch die Interessen einer Partei vertreten. Wichtig ist mir, die Interessen der Bürgerinnen und Bürger von Urbach im Blick zu haben. Über Fraktionsgrenzen hinweg möchte ich unser lebenswertes Urbach mitgestalten. 1993 bin ich mit meiner Familie nach Urbach gezogen und habe den Ort lieben gelernt. Tradition und Moderne verbinden sich für mich in Urbach: einerseits ist es möglich in der Tradition der Großeltern im Backhaus frisches Holzofenbrot zu backen, ebenso kann man das Leben im Cafe am Marktplatz genießen. 
Tradition bewahren – Visionen entwickeln: dafür möchte ich mich in den kommenden fünf Jahren mit meiner ganzen Kraft und meinen Fähigkeiten einsetzen.

 

Jürgen Schlotz

1957 geboren, verheiratet, 1 Sohn, Vermessungsingenieur.

Hobbies: Vorsitzender Judoverein Urbach, Übungsleiter Gesundheitssport, Streuobstwiesenpflege, Wanderführer.

Politisches Engagement auf kommunaler Ebene bietet die Möglichkeit, mitzugestalten, konkrete Ergebnisse der eigenen, politischen Arbeit zu sehen. Durch meine Tätigkeit in verschiedenen Vereinen sind mir viele Probleme und Anliegen bekannt. Dieses Wissen möchte ich in die Kommune einfließen lassen. Kinder und Familien müssen im Mittelpunkt der Gemeindepolitik stehen. Als jemand, der gern in Urbach lebt, möchte ich einen persönlichen Beitrag dazu leisten, Urbach zu einer lebens- und liebenswerten Gemeinde für möglichst viele Bürgerinnen und Bürger zu machen.“

 

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online

WebsoziInfo-News

26.02.2024 19:03 Wolfgang Hellmich zum Marine-Mandat im roten Meer
Einsatz hat volle Unterstützung Deutschland beteiligt sich im Rahmen eines defensiven Einsatzes mit der Marine am Mandat im roten Meer. Die SPD-Bundestagsfraktion unterstützt den herausfordernden Einsatz. „Der ungehinderte Zugang über die Weltmeere ist für die internationale Wirtschaft von essenziellem Interesse. Deutschland als Exportnation ist auf den offenen Zugang der internationalen Wasserstraßen und Handelsrouten angewiesen. Durch… Wolfgang Hellmich zum Marine-Mandat im roten Meer weiterlesen

15.02.2024 06:09 Den Filmstandort Deutschland stärken
Die vorgestellten Referentenentwürfe zur tiefgreifenden Reform des Filmförderungsgesetzes bieten eine gute Grundlage für die weiteren Beratungen. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt insbesondere die Zielsetzungen und Kernpunkte der Reform – wie verlässliche Förderung, bessere Beschäftigungsbedingungen, die Reduzierung bürokratischer Hürden und die Steigerung von Transparenz sowie Effizienz. Helge Lindh, kultur- und medienpolitischer Sprecher: „Die Pläne zur Stärkung der Autonomie… Den Filmstandort Deutschland stärken weiterlesen

14.02.2024 22:08 Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus
Rechtsstaat noch wehrhafter machen Es geht mehr denn je darum, unsere offene Gesellschaft gegen ihre Feinde zu verteidigen. Unser Rechtsstaat muss sich mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln gegen Rechtsextremisten wehren. Bundesinnenministerin Nancy Faeser hat dafür heute weitere effektive Maßnahmen vorgestellt. „Hunderttausende Menschen gehen seit Wochen gegen Hass und Hetze auf die Straße und… Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus weiterlesen

11.02.2024 12:30 SETZE EIN ZEICHEN GEGEN RECHTSEXTREMISMUS!
Rechtsradikale Kräfte werden immer stärker. Wir müssen dagegen halten – jede und jeder Einzelne von uns. Doch was tun, wenn uns im Alltag Hass und Hetze begegnen? Vom Widerspruch am Stammtisch über Engagement in Organisationen bis zur Unterstützung von Betroffenen: Werde aktiv und setze ein Zeichen für Toleranz und Respekt. Kämpfe mit uns für eine… SETZE EIN ZEICHEN GEGEN RECHTSEXTREMISMUS! weiterlesen

11.02.2024 12:28 Dagmar Schmidt zum EU-Lieferkettengesetz
Die FDP blockiert das Gesetz kurz vor den wichtigen Verhandlungen auf EU-Ebene. Damit schwächt sie die Wirtschaft und verspielt Deutschlands Vertrauen in Europa, sagt Dagmar Schmidt. „Viele deutsche Unternehmen haben auf das europäische Lieferkettengesetz gehofft. Die FDP setzt durch ihre Ablehnung Deutschlands Vertrauen in Europa aufs Spiel. Im Gegensetz zu Hubertus Heil, der Kompromisse zu… Dagmar Schmidt zum EU-Lieferkettengesetz weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de