FRAUENFORUM Schorndorf lädt zur Landtagswahldiskussion

Veröffentlicht am 03.03.2021 in Ankündigungen

Was werden Politiker*innen für Frauen im Land in der nächsten Legislatur verbessern?Anlässlich des internationalen Frauentags am 08. März veranstaltet das Frauenforum Schorndorf unter dieser Fragestellung am Freitag, 05. März 2021 um 20:00 Uhr eine digitale Podiumsdiskussion mit den Kandidat*innen zur Landtagswahl am 14. März 2021.

Die ErstkandidatInnen von SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, CDU, FDP, Klimaliste BW und Die Linke, sind zur Diskussion eingeladen und haben zugesagt. Das Publikum hat die Möglichkeit, eigene Fragestellungen einzubringen.

Mit freundlicher Unterstützung des Familienzentrum Schorndorf findet die Veranstaltung über Zoom statt. Bitte verwenden Sie ca. 5min vor Veranstaltungsbeginn folgenden link:
https://zoom.us/j/8472283492... oder wählen Sie sich über die Zoom Meeting ID 847 228 3492 ein.
Wer sich vorab anmelden möchte, kann dies per Email an frauenforum.schorndorf@web.de tun und erhält den Einladungslink per Email direkt zugesandt. Die Einwahl ist auch direkt über die Homepage des Familienzentrums möglich.
Die Veranstaltung wird live auf Facebook gestreamt.

Hintergrundinformation
Der internationale Frauentag findet jährlich am 08. März statt. Er soll auf Gleichberechtigung und Frauenrechte aufmerksam machen. 110 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts ist das deutsche Parlament so männlich wie seit zwanzig Jahren nicht mehr. Nur ein Drittel der Abgeordneten sind Frauen. Frauen stehen weiter vor ungelösten Arbeitszeitproblemen, werden immer noch schlechter bezahlt und haben auch heute noch geringere Karrierechancen. Auch Corona trifft Frauen ungleich härter

 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

WebsoziInfo-News

24.06.2022 15:36 Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben
Die Entscheidung, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein, so SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Die Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein für Solidarität, Kooperation und Zusammenhalt auf dem europäischen Kontinent. Gemeinsam mit dem französischen… Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben weiterlesen

24.06.2022 13:36 Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung
Der Bundestag hat die Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen aus dem Strafgesetzbuch beschlossen. Das war längst überfällig, sagen die beiden SPD-Fraktionsvizes Dirk Wiese und Sönke Rix. Dirk Wiese, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Heute schlagen wir ein neues Kapitel in der Rechtspolitik auf, indem wir für mehr Rechtssicherheit für Ärztinnen und Ärzte einerseits und für mehr Selbstbestimmung von Frauen… Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung weiterlesen

24.06.2022 09:04 BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen
Der Bundestag hat die 27. BAföG-Novelle verabschiedet, eine der umfangreichsten Reformen seit 20 Jahren. Darin werden u.a. die Bedarfssätze, der Kinderbetreuungszuschlag und der Wohnzuschlag erhöht. „Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. In kaum einem Industrieland hängen die Bildungschancen so sehr vom Elternhaus ab wie in Deutschland. Immer weniger Menschen haben BAföG erhalten. Diesen… BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen weiterlesen

23.06.2022 08:51 LARS KLINGBEIL: ZEITENWENDE – DER BEGINN EINER NEUEN ÄRA
Der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil legt seine Grundzüge für eine künftige Außen- und Sicherheitspolitik dar. Deutschland müsse als starke Demokratie mitten in Europa mehr Verantwortung übernehmen – gemeinsam mit seinen europäischen Partnern. Ein Namensbeitrag. Als ich 11 Jahre alt war, fiel die Mauer in Berlin und der Kalte Krieg war vorbei. Ein Moment des Umbruchs, der… LARS KLINGBEIL: ZEITENWENDE – DER BEGINN EINER NEUEN ÄRA weiterlesen

21.06.2022 08:53 UNSERE ENTLASTUNGSPAKETE FÜR DEUTSCHLAND „ICH FINDE ES GENIAL“
„Ich finde es genial“, sagt Marylen N. über das 9-Euro-Ticket. Die Bremerin schrieb der SPD zu den Entlastungspaketen, die die steigenden Preise abfedern sollen. Generalsekretär Kevin Kühnert rief sie zurück. „Wir haben ein bisschen Feedback eingesammelt zu den Entlastungspaketen der Bundesregierung und ganz viele haben sich gemeldet“, sagt Kevin Kühnert. Mit einigen Bürgerinnen und Bürgern… UNSERE ENTLASTUNGSPAKETE FÜR DEUTSCHLAND „ICH FINDE ES GENIAL“ weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de