Herzlich Willkommen

Liebe Besucherin,
lieber Besucher,

auf den folgenden Seiten stellt sich Ortsverein SPD Urbach vor. Sie sind herzlich eingeladen unsere Homepageseite durchzustöbern.

Erfahren Sie hier, wer wir sind und was wir tun. Wer für Sie im Gemeinderat der Gemeinde Urbach vertreten ist.

Sie finden auch hier unsere Aktionen und Termine.

 

30.01.2021 in Topartikel Landespolitik

Vorstellung unserer SPD Kandidatin für den Landtag 2021

Mein Name ist Kathrin Breitenbücher, ich bin 30 Jahre alt, strategische Gestalterin M. A. und komme aus Rudersberg. Ich bin Eure Kandidatin für den Landtag im Wahlkreis 16. Gemeinsam mit einem Ersatzkandidaten Merlin Kamps aus Schorndorf trete ich an für Kernen, Plüderhausen, Remshalden, Rudersberg, Schorndorf, Urbach, Weinstadt und Winterbach.

Ich bin der Überzeugung, dass es – sei es im Bereich der Bildung, der Pflege, der Mobilität, des Klimaschutzes, der Digitalisierung oder des Wohnraummangels – junge, sozialdemokratische, kreative Antworten auf die Herausforderungen unserer Zeit gibt! Die Ideen sind da, es fehlt bisher nur der politische Wille, diese auch umzusetzen. Dafür müssen wir gemeinsam neue Wege gehen und endlich frischen Wind in den Landtag bringen!

Ich bin der Meinung, wir müssen allen eine gebührenfreie Bildung und damit die gleichen Chancen ermöglichen. Unsere Kinder und Jugendliche sowie ihre Eltern benötigen vielfältige Unterstützungsformen. Dem drohendem Fachkräftemangel müssen wir begegnen und wieder mehr junge Erwachsene für eine Ausbildung begeistern.

Wir müssen in vielen Berufen für eine Verbesserung der Entlohnung und der Arbeitsbedingungen sorgen, besonders in Pflegeberufen. Mobilität muss für alle möglich sein, unabhängig vom Wohnort oder dem Geldbeutel. Bezahlbarer Wohnraum muss für alle verfügbar und kein Spekulationsobjekt mehr sein. Wir müssen das Land der Tüftler und Denker in Zeiten der Digitalisierung weiter stärken, Herausforderungen gemeinsam meistern und niemanden dabei zurücklassen! Wir müssen eher gestern als morgen damit anfangen, endlich die Energiewende weiter voranzutreiben!

Quelle: Internet 05.01.2021: https://www.kathrinbreitenbuecher.de/

17.05.2024 in Kommunalpolitik

Die vier ASSE für Urbach

Kommunalwahlen 2024

Am 9. Juni 2024 finden die Kommunal- und Europawahlen statt.
Mit einer Aufstellung aus erfahrenen und jungen Urbacher Kandidaten und
unserem Zukunftsbild „Soziale Politik für Urbach“ werben wir um Ihre Stimme.
Der Dialog und der direkte Austausch mit den Menschen ist einer der
Grundsätze unserer Politik. Deshalb setzen wir uns für mehr Bürgerbeteiligung
ein. Darüber hinaus wollen wir diese weiteren sieben Kernthemen voranbringen:
1. soziale Wohnungspolitik & Stadtentwicklung, 2. Klima, Umwelt & Energie, 3.
Mobilität & Verkehrskonzept, 4. lokale Wirtschaft fördern, 5. Kinderbetreuung &
Bildung, 6. lebenswert im Alter, 7. Digitalisierung und 8. das Ehrenamt
unterstützen.
Gemeinsam bringen unsere Kandidaten eine große Vielfalt an Ideen,
Kompetenzen und Lebenserfahrungen ein. Sie wollen unsere Gemeinde
gestalten und eine neue Etappe auf dem Urbacher Weg gehen. Gemeinsam mit
allen Bürgerinnen und Bürgern.

Ihr
Jürgen Schlotz                                           Francisco de la Fuente Briones
SPD-Fraktion Urbach                                   2. Vorstand SPD Urbach

09.04.2024 in Landespolitik

Kommunalwahl 2024

Am 9. Juni finden in Baden-Württemberg die Kommunalwahlen statt. Gewählt werden die Mitglieder der Kreis-, Gemeinde- und Ortschaftsräte sowie in der Region Stuttgart die Mitglieder der Regionalversammlung.

In unseren Städten, Gemeinden und Landkreisen schlägt die Herzkammer unserer Demokratie. Vor Ort lässt sich sozialdemokratische Politik konkret umsetzen – sei es bei der Kinderbetreuung, dem Umweltschutz oder der Verkehrspolitik. Aber auch für die Lösungen der großen Herausforderungen unserer Zeit wie dem Klimawandel, der zerfallenden Friedensordnung in Europa und dem Auseinanderdriften unserer Gesellschaft ist die kommunale Ebene unerlässlich.

Trotz dieser Herausforderungen ist Kommunalpolitik aber vor allem eins für jeden und jede von uns: Eine tolle Chance vor Ort unsere Gesellschaft ein Stück besser zu machen und ein sinnvolles und wichtiges Ehrenamt, welches von tausenden Sozialdemokrat:innen in Baden-Württemberg mit Leidenschaft ausgeübt wird.

09.04.2024 in Allgemein

45. Roter Stuhl der SPD Weissacher Tal mit der SPD-Vorsitzenden Saskia Esken

von Jürgen Hestler

Die Vorsitzende der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands Saskia Esken (MdB) kommt am Mittwoch, den 17. April 2024 ins Weissacher Tal.

Sie wird um 19.00 Uhr in der Sitzmulde des Bildungszentrums Weissacher Tal (Place de Marly 1, 71554 Weissach im Tal) auf dem 'Roten Stuhl' Platz nehmen und sich den Fragen der Bürgerinnen und Bürger stellen.

Die SPD Weissacher Tal hat ihren 45. Roten Stuhl unter das Motto „Schlechte Laune in Deutschland – warum eigentlich?“ gestellt. In einem so genannten „Bierdeckelgespräch“ soll über all das diskutiert werden, was die Menschen umtreibt. Bereits im Vorfeld haben die Veranstalter im Tälesbräu bei regelmäßigen PoliTischen auf Bierdeckeln all das zusammengetragen, was den Deutschen offenbar die Laune verdirbt. Sie werden bei der Polittalkshow dem Ehrengast auf dem Roten Stuhl präsentiert. Da kommt dann auch „Unausgesprochenes“ und „Unterschwelliges“ zur Sprache., wie die „Wut auf die da oben“, die grassierende Vorschrifteritis, Jim Knopf, Taurus und die Ängste um ein „Nie wieder ist jetzt“.

Mit dabei ist auch der Liedermacher und CDU-Kreisrat und Bürgermeister von Großerlach Chris Jäger. "Sein Lied 'Baut Brücken statt Mauern' zu Beginn der Talkshow könnte die Botschaft des Abends sein. Über alle (Partei)Grenzen hinweg", hofft der SPD-Vorsitzende und Moderator der Talkshow Jürgen Hestler.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

08.04.2024 in Kommunalpolitik

Kommunalpolitik in Urbach; Wofür kämpfen wir?

Der SPD-Ortsverein Urbach lädt ein:

Kommunalpolitik in Urbach; Wofür stehen wir?
Für eine lebens- und liebenswerte Gemeinde.

Die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für die Kommunalwahl am 09.06.2024 stellen sich vor.

Erfahren Sie bei einem gemütlichen Infoabend mehr über die kommunalpolitischen Ziele der SPD Urbach.
Ort: "Museumskeller am Widumhof" Mühlstraße 11, Urbach.
Termin: Freitag, 12.04.2024, Beginn: 19 Uhr

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

WebsoziInfo-News

09.06.2024 16:28 Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion
Sportgroßveranstaltungen sind Booster für Tourismus Im Rahmen des tourismuspolitischen Dialogs der Touristiker:innen der SPD-Bundestagsfraktion sprachen die Abgeordneten mit Vertreterinnen und Vertretern der Branche über die Bedeutung von Sportgroßveranstaltungen für den Tourismusstandort Deutschland. Diverse Beispiele zeigen: Sie haben einen erheblichen Mehrwert für die Regionen. „Große Sportevents wie die Rodel WM, die Handball EM der Männer und… Stefan Zierke zum tourismuspolitischen Dialog der SPD-Bundestagsfraktion weiterlesen

09.06.2024 15:28 Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt
Häusliche Gewalt ist Machtausübung Die Zahl der Opfer von häuslicher Gewalt ist im vergangenen Jahr erneut gestiegen. Das geht aus einem aktuellen Bericht zur polizeilichen Kriminalstatistik hervor. Es besteht dringender Handlungsbedarf. „Der Bericht unterstreicht die dringende Notwendigkeit der Schaffung von funktionierenden und ausreichenden Strukturen für Schutz, Hilfe und Prävention bei Gewalt an Frauen. Das gilt… Ariane Fäscher zum Bericht über Häusliche Gewalt weiterlesen

05.06.2024 21:50 Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle
Lina Seitzl, zuständige Berichterstatterin der SPD-Bundestagsfraktion:Laura Kraft, zuständige Berichterstatterin der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen:Ria Schröder, zuständige Berichterstatterin der FDP-Bundestagsfraktion: Mit dem Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz wurde ein Vorschlag für wesentliche Anpassungen am Regierungsentwurf verabschiedet. Bedarfssätze, Wohnkostenzuschlag, Freibeträge – so wollen wir den gestiegenen Lebenshaltungskosten der Studierenden Rechnung tragen. „Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss zum 29. BAföG-Änderungsgesetz… Seitzl (SPD), Kraft (Bündnis 90/Die Grünen) und Schröder (FDP) zur BAföG-Novelle weiterlesen

05.06.2024 21:05 Detlef Müller zur EU-Entscheidung für Kohleregionen in Deutschland
„Es ist eine hervorragende Nachricht, dass die EU endlich ihre Zustimmung für staatliche Entschädigungen von LEAG erteilt hat. Damit kann die Kohleregion Lausitz verlässlicher planen und wichtige Investitionen angehen, die für ihre Modernisierung und die dortigen Arbeitsplätze essenziell sind. Wichtig ist auch, dass der Bundeswirtschaftsminister den Kohlerevieren eine gezieltere Unterstützung zugesagt hat. Flexiblere Förderungen und… Detlef Müller zur EU-Entscheidung für Kohleregionen in Deutschland weiterlesen

05.06.2024 20:04 Sönke Rix zum Startchancen-Programm
Startchancen-Programm: Das Geld fließt dorthin, wo es gebraucht wird Der Weg für die Unterstützung von Brennpunkt-Schulen ist frei: Bund und Länder haben die Vereinbarungen zum Startchancen-Programm unterzeichnet. Damit machen wir auch Schluss mit einem Paradoxon, erklärt SPD-Fraktionsvize Sönke Rix. „Kinder und Jugendliche mit besonderem Bedarf in der Schule werden in Zukunft besser gefördert – mit… Sönke Rix zum Startchancen-Programm weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de