24.10.2018 in Allgemein

Mach mit - Kommunalpolitik heute

 

Mach mit - Kommunalpolitik heute

Du hast schon mit dem Gedanken gespielt Dich in die Kommunalpolitik einzubringen? Du bist glaubwürdig, kompetent, kennst die Stimmungen in unserer Gemeinde, weist worüber die Menschen reden und welche Themen Ihnen wichtig sind.

Dann laden wir Dich ein

Donnerstag, 08.11.2018, 20:00 Uhr, in den SC-Treff Urbach

wir informieren über unsere Gemeinde Urbach, nennen Zahlen, Fakten und Zusammenhänge die für ein attraktives Zukunftsbild unserer Kommune wichtig sind. Informieren über die Arbeit im Gemeinderat.

...und natürlich würden wir uns freuen wenn wir Dich für eine Kandidatur auf unserer Liste für die Gemeinderatswahl gewinnen könnten!

Schau einfach unverbindlich vorbei. Wir freuen uns auf Dich!

 

Joachim Habik                                                                 Jürgen Schlotz

Fraktionsvorsitzender                                                  Ortsvereinsvorsitzender

11.09.2018 in Allgemein

Mach mit - Kommunalpolitik heute

 
Plakat

Nächstes Jahr finden wieder Gemeinderatswahlen statt. Hierzu unsere Veranstaltung

„Mach mit – Kommunalpolitik heute“ am Donnerstag, 27.09.2018 19:00 im Rössle in Urbach.

Zu Gast der junge engagierte Stadtrat Marcel Kühnert aus Schorndorf.

- Was sind kommunale Aufgaben?

- Welche Rechte und Pflichten haben Gemeinderäte?

- Wie funktioniert ein Haushaltsplan?
          Kameralistik, Doppik ab 2020    

- Wie funktioniert Stadtplanung?

           Bauleitplanung, Flächennutzungsplan, Bebauungsplan

- Und was macht echte Bürgerbeteiligung aus?

Wir werden all diese Fragen beantworten.

05.03.2018 in Allgemein

JHV 2018

 

SPD – Ortsverein Urbach

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 29.03.2018, 20:00 Uhr

im SC Treff

TOP 1:Begrüßung

TOP 2:Berichte

2.1 Bericht des Vorsitzenden

2.2 Rechenschaftsbericht des Kassiers

2.3 Bericht der Gemeinderatsfraktion

TOP 3:Aussprache zu den Berichten

TOP 4:Entlastung des Vorstands

4.1Entlastung des Kassiers

4.2 Entlastung des Vorstands

TOP 5:Anträge

TOP 6: Verschiedenes

 

Gez.: Jürgen Schlotz

18.12.2017 in Allgemein

Weihnachtsgrüße

 

Liebe Genossinnen und Genossen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

wir wünschen Ihnen eine schöne und friedliche Weihnachtszeit und ein gesundes Neues Jahr 2018

 

SPD Ortsverein Urbach und SPD Gemeinderatsfraktion Urbach

18.04.2017 in Allgemein

Siedlungsentwicklung

 

Demografie und Neubaugebiete

Wohin entwickelt sich der Immobilienmarkt?
Wie bekommen wir mehr preiswerten Wohnraum?

 

Donnerstag, 4. Mai 2017, 19 Uhr

Ort: Gaststätte Gänswasen

Gänswasen 16, 73655 Plüderhausen, beim Sportplatz

Der Geograph Stefan Flaig vom Beratungsunternehmen Ökonsult aus Stuttgart beschäftigt sich seit Jahren mit den Auswirkungen des demografischen Wandels auf die kommunale Siedlungsplanung. Im Rahmen des Förderprogramms "Flächen gewinnen" des Landes Baden-Württemberg hat er mehrere Modellprojekte zur Wiederbelegung von aktuellen und künftigen Leerständen im Siedlungsbestand durchgeführt. In seinem Vortrag mit anschließender Diskussion wird er anhand von neuesten Zahlen des Statistischen Landesamtes den demografischen Wandel und seine Folgen für Plüderhausen und Umgebung beleuchten und Fragen wie "Wie viel Familienwohnraum brauchen wir zukünftig?" und „Sind Neubaugebiete für preiswerten Wohnraum geeignet?“ beantworten.

Zu der gemeinsamen Veranstaltung sind alle Urbacher eingeladen. In Urbach gilt wie auch sonst im Land: Innenentwicklung vor Ausbreitung von Siedlungsflächen im Außenbereich. Bereits im Regionalplan muss mindestens 15 Jahre vorher die Entwicklung abgeschätzt werden. Auf kommunaler Ebene muss im vorbereiteten Bauleitplan dem Flächennutzungsplan der Bedarf an Wohn- und Gewerbeflächen vorhergesehen werden. Der Urbacher Flächennutzungsplan ist mehr als 25 Jahre alt und hat immer noch Reserven. Beim Flächennutzungsplan ist nach 15 Jahren eine Fortschreibung üblich. Eine Ausdehnung durch Neubaugebiete bedeutet weiteren Flächenverbrauch von in der Regel landwirtschaftlichen Flächen. Nach der Eingriffsregelung müsste ein Ausgleich stattfinden.

In den letzten 30 Jahren hat man immer wieder Phasen gehabt, wo man glaubte, man hätte eine Sättigung an Wohnflächen erreicht. Man hat damit gerechnet, daß unsere Bevölkerung schrumpft. Aber der Bevölkerungszuwachs von aussen ist stärker als erwartet.

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

WebsoziInfo-News

20.06.2019 13:06 Rolf Mützenich im Gespräch mit dem vorwärts
Der kommissarische SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Mützenich nimmt Stellung zur künftigen Arbeit der Fraktion, den wichtigsten Themen, die jetzt auf der Agenda stehen und wie er seine Rolle sieht. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

12.06.2019 08:12 Högl/Heidenblut zu Betreuervergütung
Bundesrat macht den Weg frei: mehr Geld für gesetzliche Betreuer Am 07. Juni 2019 hat der Bundesrat das Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung gebilligt. Der Bundestag hatte das Gesetz bereits im Mai beschlossen. „Bund und Länder hatten sich im Vorfeld auf diesen Gesetzentwurf verständigt. An diesem Kompromiss wurde nicht mehr gerüttelt. Es ist

11.06.2019 07:10 Marja-Liisa Völlers zu Ganztagsbetreuung
Ziel bleibt Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung im Grundschulalter bis 2025 Im Rahmen der Kultusministerkonferenz haben die Länder heute aktuelle Kostenberechnungen über den geplanten Rechtsanspruch für Grundschulkinder auf einen Ganztagsplatz vorgestellt. Demnach reichen die vom Bund zugesagten zwei Milliarden Euro nicht aus. Die SPD-Bundestagsfraktion hält am Ausbau des Ganztags fest, um die Länder bei der Realisierung des

06.06.2019 19:31 Kampf gegen Lebensmittelverschwendung intensivieren
Am Thema Lebensmittelverschwendung komm niemand vorbei, wer das Ziel Nachhaltigkeit verfolgt. 85 Kilogramm wirft jeder deutsche Privathaushalt im Jahr durchschnittlich weg. Auch in Erzeugung, Handel und Gastronomie landen viel zu viele kostbare Nahrungsmittel im Müll. „An guten Ideen und Ansätzen Lebensmittelverschwendung zu bekämpfen mangelt es nicht. Einige Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels engagieren sich bereits gegen Verschwendung.

05.06.2019 06:48 Wir wollen weiter Träger der Denkanstöße sein
Vor der Presse kündigt der kommissarische Fraktionschef Rolf Mützenich für die Sommermonate eine starke inhaltliche Konzentration auf wichtige Themen an. Die Fraktion werde alles dafür tun, dass Sozialdemokraten sichtbarer werden für die Menschen in unserem Land. Das Videostatement auf spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de